Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Am 1. Mai 2017 starten wir in unser neues Tourabenteuer ..... :-)

Bild und Ton

Veröffentlicht am 26.04.2017

Heute kamen die ersehnten Teile für Ilkas "Videokamera". Im normalen Leben ist es ja eine Systemkamera, aus Platz- und Gewichtsgründen wird sie diesmal aber vornehmlich als Videokamera herhalten müssen, dank ihrer HD-Fähigkeit.

Wir haben ihr ein paar extras spendiert, damit sich die Filmerei ein wenig professioneller und damit ansehnlicher gestaltet, als bei der Norwegenreise.

Als erstes bekam sie ein Rig spendiert, damit eine ruhigere Kameraführung, auch während der Fahrt auf dem Motorrad, gewährleistet ist. Dazu verfügt das Rig noch über Tore (zur Abblendung), einen Follow-Focus und eine Schulterstütze.

Das geniale an der ganzen Konstruktion ist, das sie in ein paar wenige Stangen zu zerlegen ist und somit kaum Platz und Gewicht beansprucht. Absolut genial für die Packerei.

Außerdem bekommt sie noch (leihweise von der großen Kamera) eine LED-Videoleuchte, sowie ein externes Røde-Mikrofon mit Haltespinne spendiert.

Damit sollten schon semiprofessionelle Ansprüche befriedigt werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Aufrüstung

Veröffentlicht am 23.04.2017

Zwar spät, aber noch nicht zu spät, beginne ich nun mit der Aufrüstung der Maschine. Gestern habe ich noch eine Werkzeugkiste an der Motorschutz angebaut, heute kamen die Koffer und Packtaschen dazu und ich habe begonnen, die Ausrüstung zusammen zu suchen.

Diesmal lassen wir einiges zuhause:

- das Tarp, denn auf der Norwegenreise zeigte sich, das wir es nur sehr selten aufgebaut haben und wenn, hat es nachts so stark geregnet und gestürmt, dass es uns zweimal zusammen gebrochen ist.

- das Solarladepanel, denn es lieferte einfach zu wenig Strom, um auch nur annähernd eines der Handys zu laden

- das Spirituskocherset, denn die Alutöpfe haben einen furchtbaren Geschmack an die Lebensmittel abgegeben und gesund war das sicherlich auch nicht. Diesmal nehmen wir ein Edelstahltopfset und die HA-beschichtete Alupfanne mit. Das ganze wird ergänzt durch einen Coleman Benzinkocher mit Windschutz.

- ebenfalls beschränken wir uns mit den Kameras, indem Ilka nur die Olympus E-PL1 mitnimmt und ich die EOS 1Ds und die GoPro. HD-Videos werden wir diesmal nur mit der Olympus machen, dafür haben wir sie noch ein wenig gepimpt und zwar mit einem Rig (inkl. Tore und Schulterstütze), einer LED-Videoflächenleuchte und einem externen RØDE-Mikrofon und natürlich einem Stativ.

 

Im Laufe der kommenden Woche werden wir die persönlichen Sachen zusammen packen und alles noch fehlende besorgen.

Aufrüstung 2Aufrüstung 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufrüstung der MaschineAufrüstung der Maschine

Ganzen Eintrag lesen »

Zum Leben erweckt ....

Veröffentlicht am 26.03.2017

Die Dicke wurde nun, nach fast 2,5 Jahren Abstinenz, endlich wieder zum Leben erweckt !

Luft auf die Reifen, Batterie geladen, den Ölstand kontrolliert, die Luftfederung der Gabel kontrolliert, nach der Kette geschaut. Benzinhahn auf, 3mal mit dem Startpilot in den Luftfilter gesprayt und ......................... läuft.

Heute nun die erste Runde gedreht und was soll ich sagen ? Sie rennt, als wenn sie nie gestanden hätte. Wahnsinn !

Nun können die Urlaubsvorbereitungen starten.

Mann, watt wir uns freuen

Nach der Probefahrt ist vor der Reise ..... ;-)Nach der Probefahrt ist vor der Reise ..... ;-)

Ganzen Eintrag lesen »

Vorfreude

Veröffentlicht am 26.02.2017

Vorfreude ...... ist bekanntlich die schönste Freude. Deshalb haben wir nun endlich die Fähre Rostock-Trelleborg gebucht. Aus leidlicher Erfahrung heraus, diesmal aber mit Kabinenplatz.

Außerdem haben wir die Grobroute für unsere Rundreise festgelegt, die folgende Stationen beinhalten soll:

Rostock - Trelleborg - Ystad - Karlshamn - Kalmar - Öland (rauf und runter) - Kalmar - Växjö - Vimmerby - Linköping - Karlstad - Trollhättan - Göteborg - Oskarström - Halmstad - Trelleborg - Rostock

 

 

Ganzen Eintrag lesen »